Wir sind spezialisiert auf Erkrankungen

und die Therapie von Fuß und Sprunggelenk

Wir sind spezialisiert auf
Erkrankungen und die Therapie
von Fuß und Sprunggelenk

Zertifizierungs­kurse

Informationen und die Online-Anmeldung zu den Zertifizierungskursen finden Sie unter

NEU

Um auch in Corona-Zeiten den Austausch der Fußbegeisterten nicht abreißen zu lassen, bietet der Arbeitskreis Wissenschaft der GFFC e.V. einmal im Monat die Möglichkeit des informellen Austausches an. Geplant sind jeweils 2-3 Kurzvorträge mit anschließender Diskussion und Fallbesprechungen.

Für die Teilnahme erhalten Sie einen Fortbildungspunkt.

Sie haben die ersten Online-Treffen verpasst? Dann sollten Sie sich den folgenden Termin vormerken:

GFFC and Friends - Fuß und Rheuma

Mi., 4. Nov. 2020 21:00 - 22:00 (CET)

Mit Beiträgen von Dr. Anke Röser und Prof. Hendrik Schulze-Kopps. Im Fokus stehen Erkrankungen aus dem rheumatologischen Formenkreis, welche sich häufig an Fuß und Sprunggelenk manifestieren. Bei der Behandlung dieser Patienten gibt es einiges zu beachten. Prof. Hendrik Schulze-Kopps ist Bereichsleiter der Rheumaeinheit der LMU München und wird über die medikamentöse Therapie berichten, insbesondere worauf bei operativen Eingriffen zu achten ist.

Nehmen Sie an unserem Meeting per Computer, Tablet oder Smartphone teil.

https://global.gotomeeting.com/join/134547205

Sie können sich auch über ein Telefon einwählen.
(Bei Geräten, die diese Funktion unterstützen, ist die sofortige Teilnahme über eine der unten aufgeführten Direktwahlnummern möglich.)

Deutschland: +49 721 9881 4161
- Direktwahl: tel:+4972198814161,,134547205#

Zugangscode: 134-547-205

Herzlich willkommen auf den neuen Internetseiten der

Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie e.V.

Fußprobleme gehören neben Erkältungen und Zahnschmerzen zu den häufigsten Beschwer­den der Menschen.

Beschwerden oder Erkrankungen von Fuß und Sprunggelenk optimal und auf dem neuesten Stand des wissenschaftlichen Fortschritts zu behandeln, hat sich die Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie e.V. (GFFC) zur Aufgabe gemacht. Qualifizierte Fortbildung auf höchstem Niveau gehört zu unseren Hauptaufgaben und macht unsere Mitglieder zu gefragten Experten. Dafür stehen auch unser Basis-Zertifikat, und unser Experten-Zertifikat, die wir nach erfolg­reicher Fortbildung an Fußchirurgen vergeben.

ACHTUNG

Wir möchten Sie darüber informieren, dass infolge der Kursausfälle der erweiterte Vorstand einer befristeten Änderung der Kursreihenfolge für den Basis-, Aufbau- und Master-Kurs, zur Erlangung des Basiszertifikates der GFFC e.V., bis Ende 2020 zugestimmt hat. Dies bedeutet, dass ausnahmsweise der Aufbau-Kurs vor dem Basis-Kurs und der Master-Kurs vor dem Aufbau-Kurs belegt werden kann. Es liegt im Ermessen jedes Teilnehmers selbst zu entscheiden, inwieweit der jeweilige Wissensstand dies zulässt.

Aktuelle Informationen zu den Kursen sowie ggf. Alternativ-Termine für ausgefallene Kurse werden wir an dieser Stelle veröffentlichen und die Teilnehmer per eMail informieren.

Jahreskongress

03. Dezember- 05. Dezember 2020

28. Internationales Symposium für Fußchirurgie, München (Unterschleißheim)

Aktuelles

Aktuelles rund um die GFFC

Mitteilungen, Kongressberichte & Rückblicke, Presse, Newsletter, Jobbörse und Links

Rechtshotline

Juristische Hotline der GFFC

Die Rechtsanwälting Andrea Mangold berät unsere Mitglieder zu medizinischen Fragen

Mitgliedsantrag

Jetzt Mitglied werden

Hier geht es zum Mitgliedsantrag in PDF-Form.
Laden Sie es einfach herunter.

Anfang des Jahres wurde die Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie e.V. (GFFC) in zwei Bereiche aufgeteilt:

- die GFFC als gemeinnütziger Verein und
- die GFFC Akademie GmbH für die Seminar- und Kongressorganisation.

Deshalb gibt es ab jetzt jeweils einen eigenen Internetauftritt für die Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie e.V. (GFFC) und für die neue GFFC Akademie GmbH.
Inhaltlich erfolgt eine klare Trennung zwischen Informationen rund um die GFFC und dem wirtschaftlichen Bereich.
Auf den Seiten des GFFC e.V. werden für die Mitglieder die gewohnten Inhalte wie z.B. aktuelle Bekanntmachungen, juristische Hotline, Newsletter, Stipendien und Jobbörse zu finden sein. Auf der Startseite gibt es jetzt einen Link zu allen Kursen und Seminaren der GFFC Akademie.
Patienten können sich weiterhin in der Rubrik „Fußinfo“ über ausgewählte Krankheitsbilder innerhalb der Fuß- und Sprunggelenkchirurgie informieren und über die Arztsuche den Spezialisten in ihrer Nähe finden.

Alle Anmeldungen und Informationen zu den Kursen und Seminaren werden ab jetzt über die neue Website der GFFC Akademie GmbH ausgeführt.

Für Ärzte und Mitglieder...

bieten wir aktuelle Informationen über Erkran­kungen des Fußes und die Arbeit der Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie e.V. Wir informieren Sie über "Termine" und Programme von wissenschaftlichen Tagungen zu aktuellen Themen der Fußchirurgie. Wie Sie das Basis-Zertifikat und das Experten-Zertifikat der GFFC erlangen können, und welche Kursinhalte wir dafür anbieten, können Sie hier nachlesen.

Zudem erarbeiten wir Konsensuspapiere zu den wichtigsten Krankheitsbildern, in denen wir die Bandbreite der Behandlungsmöglich­keiten darstellen und die verschiedenen Ansätze der konservativen und operativen Therapie aufzeigen.

Warum es sich lohnt Mitglied der GFFC zu sein oder zu werden, können Sie hier lesen. Und wenn Sie Mitglied werden möchten, gibt es hier Details für Sie.

Zum Beispiel darüber, wie Sie sich für ein Stipendium der Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie e.V. bewerben können. In unseren Arbeitskreisen können Sie sich aktiv an Themenschwer­punkten der GFFC beteiligen.

Und wir geben Ihnen einen Überblick über wissenschaftliche Literatur zur Behandlung von Erkrankungen des Fußes.

Seit 2014 bieten wir allen Mitgliedern zusätzlich eine Juristische Hotline an.

Beachten Sie bitte die aktuellen Kurstermine.

Für Patienten...

haben wir unter den Fuß-Infos die wichtigsten Erkrankungen und ihre Behandlung zusam­mengestellt und anschaulich erklärt.

Außer­dem geben wir Ihnen als Patient die Möglich­keit, einen Spezialisten in Ihrer Nähe zu finden ("Arzt-Suche").