Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie e.V.

Expertenkurs Neuropathischer Fuß

Expertenzertifizierung der GFFC
Fortbildung

Expertenkurs Charcotfuß/Diabetischer Fuß

Ziele:

  • Vermittlung von Kenntnissen zu Pathogenese und klinischem Verlauf des diabetischen Fußsyndroms, insbesondere der Charcot-Arthropathie
  • Entwicklung diagnostischer Algorithmen

Konservative Therapie:

  • Wundmanagement
  • Orthesenbau, Ruhigstellungs- und Entlastungsformen
  • Orthopädischer Schuh- und Einlagenbau

Operative Therapie:

  • Indikation, spezielle chirurgische Anatomie
  • Korrekturoptionen, Fixationsmethoden
  • Nachbehandlungspläne
  • Operationstechnik und orthopädietechnische Versorgung von Minor- und Majoramputationen

Wissenschaftliche Arbeit:

  • Planung und Durchführung von klinischen Studien zur operativen Korrektur der Charcot- Arthropathie
  • Entwicklung einer Charcot-Klassifikation unter Berücksichtigung der komplexen Schädigung

Hands on (Beispiele):

  • Tenotomien als Entlastungsoptionen bei plantaren Ulzerationen
  • Operationsindikation und Korrekturtechniken Charcotarthropathien Typ Sanders I- V
  • Fixationsoptionen, Techniken (intern und extern), Kontroversen
  • Achillessehnenverlängerungen
  • Nachsorge, Orthesen und Schuhversorgung (Prinzipien der Schuhversorgung nach Risikoklassen)
  • Minoramputationen: Zehen, transmetatarsal, Lisfranc, Chopart, Pirogoff, Syme
  • Plastische Operationen am Fuß: Z-Plastik, W-Plastik, Limberg Lappen, Dufourmentel Lappen, Rotationslappen, Instep Flap, Suralis Lappen

Fernmündlich oder per Mail

Tel.: +49 (0)8807 - 9492 - 44

Bitte addieren Sie 9 und 5.