Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie e.V.
Über uns

Prof. Dr. med. Frank Timo Beil

Über uns

Curriculum Vitae

Name: Frank Timo Beil
Akademischer Grad: Univ.-Prof. Dr. med., MBA
Geboren: 1975 in Heidelberg
Anschrift: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Martinistr. 52
D-20246 Hamburg
Tel.: 0049 - 0228 - 383532
Fax: 0049 - 0228 - 383535
Facharzt- und Zusatzbezeichnungen:
Orthopädie und Unfallchirurgie; Spezielle Orthopädische Chirurgie; Orthopädische Rheumatologie; Physikalische Therapie u. Balneologie; Notfallmedizin; Fußchirurg (GFFC)
Werdegang:
1996 – 2002 Studium der Humanmedizin, Medizinische Fakultät, Universität Hamburg
1999 - 2002 Promotionsstipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft, Graduiertenkolleg 476 „Molekularbiologie der Osteolyse“; Promotion 2020 „magna cum laude“
2002 – 2009 Facharztweiterbildung am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
2007 - 2009 Postdoc in der DFG-Forschergruppe 793 „Mechanismen der Frakturheilung und
Knochenregeneration bei Osteoporose“
2007 - 2010 Forschungstätigkeiten an der Monash University, Melbourne, Australien. Faculty of Medicine, Neuroendocrinology Research Group
2008 – 2010 Berufsbegleitendes Studium: Master of Business Administration Health Management Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Universität Hamburg
2011 Habilitation für das Fach Orthopädie und Unfallchirurgie, Universität Hamburg
2010 - 2011 Facharzt, Klinik für Orthopädie, Klinikum Bad Bramstedt
2011 - 2012 Oberarzt, Klinik für Orthopädie, Klinikum Bad Bramstedt
2012 - 2016 Stellv. Leitender Arzt, Klinik für Orthopädie, Klinikum Bad Bramstedt
2014 Mitglied des HSV Medical Team, Mannschaftsarzt Fußball HSV-Profis
2016 - 2019 Stellv. Direktor und Schwerpunktleiter Orthopädie, Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Plastische Chirurgie, Universitätsmedizin Göttingen
2017 Verleihung des akademischen Titels „Professor“, Universitätsmedizin Göttingen
2019 Ruf auf die W3-Universitätsprofessur für Orthopädie, Universität Hamburg;
Direktor der Orthopädischen Kliniken am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf und Klinikum Bad Bramstedt
Kongresspräsident: 27. Internat. Symposium für Fußchirurgie der GFFC, München
Aufnahme in den Beirat der GFFC
Publikationen:
Hirschfaktor: 17; Durchschnittliche Zitierung pro Artikel: 36,02 (Web of Science; Stand: 04.06.2019)
74 Publikationen in nationalen und internationalen Fachjournalen
58 PubMed-gelistete Publikationen (http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/?term=beil+ft)
4 Buchbeiträge (u.a. „Orthopädie und Unfallchirurgie“, 20. Aufl., Elsevier-Verlag)
Wissenschaftliche Preise:
2002 Forums Preis 2002 Junges Forum der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie
2002 Young Investigator Award 2002 der American Society for Bone and Mineral Res.
2003 Young Investigator Award 2003 der Deutschen Gesellschaft für Biomechanik
2009 Posterpreis 2009 des Dachverbandes Osteologie (DVO)
2018 Posterpreis 2018 "Bestes experimentelles Abstract" der DGOU
Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Fachgesellschaften:
Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC)
Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU)
Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU)
Deutsche Gesellschaft für Endoprothetik (AE)
Coming Generation der Deutschen Gesellschaft für Endoprothetik (ComGen)
Deutsche Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie (GFFC)
Regionaler Expertenkreis für Osteoporose (REKO)
National Bone Board Deutschland (NBB)
Kommissionsmitglied „Osteologie“ der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie (2013-2018)

 

Fernmündlich oder per Mail

Tel.: +49 (0)8807 - 9492 - 44

Bitte rechnen Sie 4 plus 1.