Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie e.V.
Über uns

AK Technische Orthopädie

Über uns

Arbeitskreis Technische Orthopädie

Aufgrund des großen Interesses an Technischer Orthopädie hat sich Ende 2011 der sogenannte Einlagenworkshop zum Arbeitskreis Technische Orthopädie der Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie e.V. (GFFC) entwickelt. Geleitet wird der AK von Dr. Dirk-Theodor Schraeder.

Die technischen Versorgungen des Fußes sind für viele GFFC-Mitglieder ein wichtiges Thema. Dabei schätzen die Mitglieder ein Klima des kollegialen Miteinanders. "Was Sie immer schon über Technische Orthopädie wissen wollten, aber sich bisher nicht getrauten Ihre Kollegen zu fragen", könnte daher, frei nach Woody Allen, das Motto der regelmäßigen Veranstaltungen des AK lauten.

Aufgaben und Ziele des AK sind es, Wissen zu vermitteln, Netzwerke zu schaffen und die Zusammenarbeit zu stärken.

Themen des AK sind die verschiedenen Teilbereiche der Technischen Orthopädie: Chirurgie der Technischen Orthopädie, Orthopädietechnik, Orthopädieschuhtechnik und Rehabilitation.

Der chirurgische Teilbereich befasst sich mit der Amputationschirurgie der unteren Extremität und den Verfahren der septischen Chirurgie, inklusive der Wundversorgung. Ein weiterer Themenkomplex ist die chirurgische Rekonstruktion bei Deformitäten des Fußes, insbesondere bei der Charcotarthropathie.

Die Orthopädietechnik befasst sich mit der Hilfsmittelversorgung insbesondere mit der Prothetik und Orthetik. Man erlangt dabei nicht nur einen Überblick der Vielfalt. Auch ganz praktische Dinge werden hier geklärt, wie etwa die Frage, was man denn nun konkret auf das Rezept schreiben soll.

Die Rehabilitation ist ein weiterer Schwerpunkt im Arbeitskreis. Wir wollen sozialmedizinische Netzwerkstrukturen entwickeln, die den operativ tätigen Kollegen helfen sollen, die Patienten weiterzuversorgen.

Ein noch so gutes operatives Ergebnis kann nur in einem nachhaltigen rehabilitativen Verlauf gedeihen. Hier gilt es Netzwerkpartner in den Rehabilitationseinrichtungen zu finden. Zudem wollen wir gemeinsame Wege zwischen Operateur, Patient und Rehabilitation im bio-psycho-sozialen Zusammenhang entwickeln, wie von den Kostenträgern der Deutschen Krankenkassen und Rentenversicherungen gefordert. Werden klinische Pfade besser strukturiert, reduziert sich im Alltag der Aufwand an Krankenkassenanfragen und „Papiertheater“, so dass mehr Zeit zum Operieren und für den Patienten bleibt.

Darüber hinaus dient der AK Technische Orthopädie der Vernetzung von Orthopäden, Chirurgen, Unfallchirurgen, Orthopädietechnikern, Orthopädieschuhtechnikern. Denn wichtig sind auch der Zusammenhalt und damit eine bessere Zusammenarbeit im Fußalltag zum Wohle des Patienten.

Interessierte GFFC-Mitglieder sind herzlich eingeladen, im AK mitzuarbeiten.

Das Team des AK Technische Orthopädie der Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie e.V.:

Dr. med. Dirk-Theodor Schraeder
Dr. med. Dirk-Theodor Schraeder
Facharzt für Chirurgie, Orthopädie, Unfallchirurgie, Fußchirugie
MATERNUS-Klinik für Rehabilitation
Am Brinkkamp 16
32545 Bad Oeynhausen
E-Mail

Dr. L. Schwering
Dr. L. Schwering
Leitender Arzt Technische Orthopädie
Fußchirurgie
Mathias-Spital Rheine
Frankenburgstraße 31
48431 Rheine
E-Mail

Fernmündlich oder per Mail

Tel.: +49 (0)8807 - 9492 - 44

Was ist die Summe aus 6 und 4?