Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie e.V.

Waldemar Link

Industrieforum
Industrieforum

Zurück

Waldemar Link

Waldemar Link GmbH & Co. KG

Waldemar Link GmbH & Co. KG
Barkhausenweg 10
22339 Hamburg

Icon Telefon +49 40 53995 - 0
Icon Telefax +49 40 53995 - 387
Icon E-Mail LINKOne@linkhh.de
Icon Weblink www.linkorthopaedics.com

Während sich der Hauptstandort für Entwicklung und Produktion nach wie vor in Hamburg/Norderstedt befindet, ist der international agierende Prothesen- und Instrumentenhersteller mittlerweile mit zahlreichen Niederlassungen und Distributoren in aller Welt vertreten. In Berlin betreibt LINK seit 1997 die VACUCAST® Feingießerei, was vom flüssigen Metall für humanmedizinischen Gelenkersatz bis zum fertigen Implantat eine lückenlose Kontrolle garantiert.

Innovationen in puncto chirurgische Instrumente: Neben der Entwicklung zahlreicher Innovationen der Endoprothetik ist das einst als Spezialist für Krankenhausbedarf gegründete Unternehmen stets seinem Ursprung treu geblieben. LINK bietet heute eine umfangreiche Auswahl chirurgischer Instrumente für die Fachdisziplinen Hand-, Fuß- und Wirbelsäulenchirurgie sowie allgemeine Orthopädie, die in enger Zusammenarbeit mit operierenden Ärzten entwickelt wurden und mit einem entsprechend kompetenten Know-how überzeugen.

Allein das Spektrum spezieller Wirbelsäuleninstrumente ist weltweit einmalig: Rund 1.500 Instrumente für die unterschiedlichsten Einsätze stehen zur Auswahl, darunter zahlreiche Eigenentwicklungen für Weichteile, Knochen, Haut, Osteosynthese und weitere Bereiche. Auch die Produktpalette praxiserleichternder Instrumente für die Handchirurgie lässt keine Anforderung unerfüllt: Neben Standardinstrumentarien für die verschiedensten Bereiche wie Weichteile, Knochen, Sehnen, Hauttransplantation, Mikrochirurgie und Osteosynthese bietet LINK für jede handchirurgische Herausforderung das passende Produkt – von Pinzetten und Scheren über Skalpellgriffe, Nadelhalter und Gefäßklemmen bis zu Wundspreizern und OP-Zubehör.

Implantat Knochen

Eine der einzigartigen Entwicklungen ist der LINK® Hallux-Fixateur Interne, ein dynamisches Osteosynthese-Implantat, das bei distalen Osteotomien des Metatarsale I zur Korrektur von Hallux valgus - Fehlstellungen eingesetzt wird.

Zur idealen Versorgung auch schwergradigen Fehlstellungen bietet LINK eine Auswahl in drei verschiedenen Ausführungen, individuell an die Patientenbedürfnisse ausgewählt, an. Ebenso erlauben die unterschiedlichen Schraubenlängen einen stabilen Halt des Implantates.

LAPIFIX Stufenplatten

Weitere Informationen finden Sie auf der Website: www.linkorthopaedics.com

Zurück

Fernmündlich oder per Mail

Tel.: +49 (0)8807 - 9492 - 44

Was ist die Summe aus 6 und 8?