Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie e.V.

ConMed

Industrieforum
Industrieforum

Zurück

ConMed Deutschland GmbH

ConMed Deutschland GmbH

ConMed Deutschland GmbH
Frankfurter Straße 74
D - 64521 Groß-Gerau

Icon Telefon +49 (0) 6152-937-0
Icon Telefax +49 (0) 6152-937-100
Icon E-Mail csde@conmed.com
Icon Weblink www.poweredinstrumentssystem.com

Selbstbewusste Produktlösungen und Verfahren – insbesondere im Bereich der arthroskopischen Chirurgie – nachhaltig und erfolgreich entwickeln, verbreiten und schließlich etablieren – das ist unsere große Leidenschaft. Seit 56 Jahren ist CONMED mit Hauptsitz in New York / USA ein großer Innovator in diesem Bereich. Kundenwünsche besser zu verstehen und in Lösungen umzusetzen ist unsere Mission. Daher sind wir seit 20 Jahren auch in Deutschland bei Frankfurt am Main niedergelassen. Wir setzen auf Menschlichkeit und haben Persönlichkeit. Wir bieten eindrucksvollen Service und machen jede Zielsetzung zu unserer Herausforderung – Ein zuverlässiger Partner eben.

Unsere neueste Innovation im Bereich der Implantat‐Versorgung beeindruckt aktuell die medizinische Fachwelt. TruShot™ mit Y‐Knot®, speziell entwickelt für kleine Knochen wie am Fuß und im Sprunggelenk, verstärkt ab sofort die Y‐Knot Familie – unsere bewährte Soft‐Anker Serie seit 2012. Für die besonders leichte Handhabung ist dieser Anker‐Typ als All‐In‐One System konzipiert. In einem Handgriff ist die Bohrhülse mit Bohrer sowie der Soft‐Anker mit Fäden und Nadeln integriert. Mehr Informationen finden Sie hier: http://www.conmed.com/de/products/orthopedics/hand‐andwrist/fixation/trushot‐with‐y‐knot

Weitere Vorteile von TruShot™ mit Y‐Knot® im Überblick:

  • Erspart dem Anwender unnötige Arbeitsschritte und vermindert den Zeitaufwand
  • Besonders einfache Handhabung durch die integrierte Bohrführung, Bohrspitze und Anker
  • Minimiert Fehlerquellen während des Bohrens und Einbringen des Ankers
  • Nur 10 mm Bohrtiefe für die sichere Platzierung bei geringer Knochentiefe
  • Verbesserte Platzierungsoption durch das schlanke Anker‐Design mit 1,3 oder 1,8 mm
  • Keine Gefahr von Rückständen fester Anker-Teile im Gelenk

Darüber hinaus gewinnt bei den Fußchirurgen die minimalinvasive OP‐Technik in Deutschland zunehmend an Bedeutung. Dabei kommt anstelle einer Säge eine Fräse zum Einsatz. CONMED ist in diesem Bereich mit der Marke Hall® Powered Instruments seit 1963 auf dem Markt etabliert und bietet mit dem Hall® MicroPower+ System und dem neuen kabellosen Hall® MicroFree™ System fortschrittliche Lösungen speziell für die kleine Knochenchirurgie.

Innovativ, frei und ungebunden präsentiert sich das neue akkubetriebene Hall® MicroFree™ System. Gewohnt leistungsstark und mit sterilem Akku ausgestattet. Mehr Informationen finden Sie hier.

Das etablierte Hall® MicroPower+ System bleibt weiter im Angebot – zu groß ist seine Fan‐Gemeinde seit nunmehr 55 Jahren. Herzstück ist eine Antriebskonsole, welche zu allen Hall® Power Handstücken sowie zum Ergo™‐Shaversystem kompatibel ist. Mehr Informationen finden Sie hier.

Weitere Vorteile der beiden Hall® Systeme im Überblick:

  • Überzeugend vibrationsarm für präzise Schnitte und besonders kraftvoll
  • Zuverlässig und ausdauernd mit hohem Leistungspotential
  • Vielseitig einsetzbar und großes Portfolio u.a. Stichsäge, oszillierende Säge, sagittale Säge etc.
  • Perfekte Balance auf der Hand ermöglicht stabile und bequeme Instrumentenführung
  • Weniger Ausfälle durch beste Wasserabdichtung am Markt (MicroFree mit IPX6/IPX8)
  • Kein Ölen erforderlich, raffiniertes und platzsparendes Steri‐Case‐System

Nichts begeistert Menschen mehr als ein Partner, der ihnen aus dem Herzen spricht. Der ihnen zuhört und sie versteht. Der ihre Interessen teilt und etwas Relevantes zu sagen hat. Das Ergebnis würden viele Menschen Partnerschaft nennen – Wir nennen es CONMED.

  

Um die Weiterbildung von Ärzten und OP‐Fachkräften zu fördern, betreibt CONMED seit 2005 ein Schulungszentrum, die Academy of Arthroscopy (AoA) in Groß-Gerau bei Frankfurt am Main.

Die AoA bietet Operateuren die Möglichkeit arthroskopische und chirurgische OP-Techniken an Modellen und Humanpräparaten zu erlernen und theoretisches Wissen praktisch anzuwenden.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte GermanyMarketing@conmed.com

Zurück

Fernmündlich oder per Mail

Tel.: +49 (0)8807 - 9492 - 44

Bitte addieren Sie 7 und 7.