Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie e.V.

Zertifizierung

Zertifizierung der GFFC
Fortbildung

Zertifizierung der GFFC

Voraussetzungen

  • Sie sind Mitglied der Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie e.V. (GFFC)
  • Sie nehmen am Basis-, Aufbau- und dem Masterkurs der GFFC teil.
  • Sie halten die Kursreihenfolge ein:
    • 1. Basiskurs, Osteotomien am Knochenmodell
    • 2. Aufbaukurs, Präparationen am Vorfuß
    • 3. Masterkurs, Präparationen am Rückfuß
  • Von diesen drei Zertifizierungskursen können in einem Kalenderjahr maximal zwei belegt werden.
  • Sie reichen den Antrag bei der Geschäftsstelle der GFFC ein und geben die bereits absolvierten Zertifizierungskurse an.

Kursinhalte

Der Basiskurs bietet neben den Vorträgen zu den Grundlagen der Fußchirurgie (Inhalt s. u.) Sägeübungen am Knochenmodell, Aufbau- und Abschlusskurs beinhalten Präparationen am Leichenfuß. Gewisse inhaltliche Wiederholungen sind gewollt, da nur durch eigene Anwendung und Erfahrung der Teilnehmer Fragen auftauchen und diskutiert werden können.

1. Basiskurs

  • Anatomie des Fußes
  • Biomechanik des Fußes
  • Radiologische Untersuchung
  • Sesambeinkomplex und Technik des „lateral release“
  • Grundgliedosteotomie DI (Akin-Osteotomie)
  • Technik der subcapitalen Osteotomien
  • Schaftosteotomien
  • Basisnahe Osteotomien
  • Deformitäten der Kleinzehen (DII-V)
  • Klinische Untersuchung in Theorie und Praxis

2. Aufbaukurs

  • Theorie und Technik der Lapidusarthrodese
  • Metatarsalgie
  • Osteotomien der kleinen Metatarsalia (retrocapitale Methoden)
  • Therapie des Hallux rigidus
  • Nervenkompressionssyndrome am Fuß
  • Einlagenversorgung
  • Das diabetische Fußsyndrom: eine Übersicht
  • Ausblick Rückfuß
  • Falldemonstrationen

3. Masterkurs

  • Der juvenile Plattfuß
  • Die Tibialis posterior Dysfunktion
  • Der Erwachsenenplattfuß
  • Pathologien im Lisfranc-Gelenk (Instabilität, Arthrose, Trauma- und Traumafolgen)
  • Hohlfuß (Einteilung und OP-Techniken)
  • Pathologie der Peronealsehnen
  • Achillessehnenpathologien
  • Arthrose OSG, subtalar und Chopartgelenk
  • Frakturen des Rückfußes

Fernmündlich oder per Mail

Tel.: +49 (0)8807 - 9492 - 44

Was ist die Summe aus 5 und 2?