Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie e.V.
Fuß-Info

Schneiderballen

Fuß-Info

Schneiderballen (verdickter Kleinzehenballen)

Ähnlich wie an der Großzehe, kann es auch an der kleinen Zehe Fehlstellungen geben, wenn der entsprechende 5. Mittelfußstrahl zu weit abgespreizt ist. Es bildet sich eine schmerzhafte Schwiele am Köpfchen des 5. Mittelfußknochens, welche im Schuh drückt.

Behandlung

Je nachdem, wie stark die Fehlstellung ausgeprägt ist, kann es notwendig werden, den Knochen am Köpfchen abzutragen oder den Knochen im Köpfchenbereich beziehungsweise im Schaftbereich umzustellen (das 5. Mittelfußköpfchen wird dadurch wieder näher an das 4. herangebracht).

Kleinzehenballen
Abb.: Kleinzehenballen
Kleinzehenballenkorrektur
Abb.: Kleinzehenballenkorrektur

Nachbehandlung

Mit einem speziellen Schuh ist Belastung meist von Anfang an möglich. Manchmal darf aber auch über 4-6 Wochen der Fuß nicht belastet werden, dann sind Gehstützen nötig.

© Der Inhalt und die Darstellungen sind urheberrechtlich geschützt!
Kopien, auch auszugsweise, sind untersagt und bedürfen der Zustimmung der GFFC.
Zuwiderhandlungen werden zivil- und strafrechtlich verfolgt.

Fernmündlich oder per Mail

Tel.: +49 (0)8807 - 9492 - 44

Was ist die Summe aus 1 und 3?